Spaceframe

Das Herzstück jedes polyroly. Der polyroly Spaceframe. Das leichte, starke und enorm vielseitige Transportgitter aus Edelstahl.

Konstruktion - polyroly Spaceframes bestehen aus 20 bis 22 Edelstahlrohren die an 10 Stellen (inkl. Radachsen), verbunden werden. Spaceframes sind verschraubt und nicht verschweisst. Das macht Reparaturen sehr einfach.

Konstruktion - polyroly Spaceframes bestehen aus 20 bis 22 Edelstahlrohren die an 10 Stellen (inkl. Radachsen), verbunden werden. Spaceframes sind verschraubt und nicht verschweisst. Das macht Reparaturen sehr einfach.

Material - Edelstahlrohr (1.4404) mit 1mm Wandstärke. Abhängig von Grösse oder Anwendung mit Ø10, 12 oder 15mm Durchmesser und M8 oder M10 Edelstahlverschraubung. 

Material - Edelstahlrohr (1.4404) mit 1mm Wandstärke. Abhängig von Grösse oder Anwendung mit Ø10, 12 oder 15mm Durchmesser und M8 oder M10 Edelstahlverschraubung. 

Verbindungen - Alle Kräfte fliessen in die 10 Verbindungspunkte, den “Dots”. Hier setzen auch die Deichseln an. Im Bild der V-Dot. Hier werden die Zugkräfte von der Deichsel auf den Spaceframe übertragen.

Verbindungen - Alle Kräfte fliessen in die 10 Verbindungspunkte, den “Dots”. Hier setzen auch die Deichseln an. Im Bild der V-Dot. Hier werden die Zugkräfte von der Deichsel auf den Spaceframe übertragen.

Grössen - Alle Grössen auf einen Blick, Stand Frühjahr 2017. Die Anzahl Spaceframes nimmtstetig zu, denn schon ab kleinen Stückzahlen, lohnt es sich, einen Spaceframe für bestehende Transportkisten zu bauen, als umgekehrt. 

Grössen - Alle Grössen auf einen Blick, Stand Frühjahr 2017. Die Anzahl Spaceframes nimmtstetig zu, denn schon ab kleinen Stückzahlen, lohnt es sich, einen Spaceframe für bestehende Transportkisten zu bauen, als umgekehrt. 

Formen - Die Form des Spaceframes hat einen grossen Einfluss auf die Eigenschaften eines polyroly: Der 46er und 64er haben zwar die gleiche Transportkapazität, sind aber zwei sehr verschiedene Fahrzeuge. 

Formen - Die Form des Spaceframes hat einen grossen Einfluss auf die Eigenschaften eines polyroly: Der 46er und 64er haben zwar die gleiche Transportkapazität, sind aber zwei sehr verschiedene Fahrzeuge. 

Zubehör - Alles was irgendwie reinpasst und nicht durch das Gitter fällt, kann sicher transportiert werden. Ist der Spaceframe zu gross, ist die Kiste zu klein. Alternativ gibt es als Zubehör die AluBase oder Boden­platten.

Zubehör - Alles was irgendwie reinpasst und nicht durch das Gitter fällt, kann sicher transportiert werden. Ist der Spaceframe zu gross, ist die Kiste zu klein. Alternativ gibt es als Zubehör die AluBase oder Boden­platten.


Euronorm

Hier die Grössen vom 64er bis zum 137er im Vergleich. 

Euronorm - einer, zweier, dreier. Hier wird klar, woher 64er, 86er und 126er ihre ursprünglichen Namen haben: Alle drei sind exakt auf das Euronormbehälter Format von 60x40cm zugeschnitten. 

Plus-Grössen 1 - Die Plus-Grössen 75er, 97er und 137er bieten umlaufend zusätzlichen Raum zwischen Normbehälter und Spaceframe...

Plus-Grössen 2 -Das erlaubt den Einsatz von Kisten, in welchen  Euronormbehälter trocken transportiert werden können.

Normlos - Aber schlussendlich ist egal, welcher Norm eine Kiste oder Behälter entspricht. Transportiert wird, was passt. Die Auswahl an Möglichkeiten ist riesig.